Intenso Memory 2 Move Pro externe Festplatte mit integriertem Kartenlesegerät 1TB, Gute Idee mit kleinen Schwächen

Im prinzip macht die platte, was sie soll. Aber: man kann nur über die intenso-app darauf zugreifen. Ein einbinden in das eigene wlan, oder ein direktes verbinden mit dem entsprechenden gerät ist nicht möglich. Und das ist für mich unbrauchbar. Daher ging das teil gleich wieder zurück. Wem das nicht stört, der hat ein durchaus brauchbares gerät. Eine langzeiterfahrung kann ich nicht weitergeben, da ich die platte eben gleich wieder zurückgab.

Gedacht war die festplatte für digital receiver mit pvr. An usb belassen und die aufnahmen auf pc bzw. Im nas übertragen über wlan. Entweder wlan funktion oder als herkömmliche festplatte an usb, gleichzeitig geht es nicht. Übertragungsraten : wlan ca. 6mb/s mb = megabyte wenn ihr in bit wissen wollt, faktor 8. Hat nur 100er lan, bin aber mit raspberry an lan schneller, erreiche ca. Datenmengen um die 10-20gb kann man so übertragen wenn man zeit hat. Ok ab welcher datenmenge an usb ist ansichtssache. Es kann sein das ich schon bei 10gb an usb anschließe. Hoffe es sind wichtige info.

Ich habe längere zeit benötigt, um die bedienung zu begreifen. Man kann es als hotspot wie ein wifi benutzen. Mit dem pc oder laptop ist es möglich auf alle daten zuzugreifen, auch das einlesen der sd-karte funktioniert wie beschrieben. Der große fehler ist, dass die app sich nicht auf dem tablett oder smartphone installieren lässt. Somit hat es einen wesentlichen teil seiner funktion eingebüßt, denn gerade für diese geräte wäre der große speicher wichtig.

Key Spezifikationen für Intenso Memory 2 Move Pro externe Festplatte mit integriertem Kartenlesegerät 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache, WiFi, USB 3.0) weiß:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Integriertes SD-Karten Lesegerät zur direkten Sicherung von Fotos und Videos einer Speicherkarte
  • max. Datentransferrate: Lesen (85MB/s), Schreiben (75MB/s)
  • Backup Funktion, NAS ready, Bridge Funktion, Media Server für DLNA-fähige Geräte
  • Plattformübergreifender Dateitransfer, NAS ready, WiFi 802.11 b/g/n, WPA/WPA2 Verschlüsselung, Reichweite bis 40m, Akkulaufzeit bis zu 6 Std., Datenzugriff bis zu 5 Personen möglich, kostenlose App für Android und iOS
  • Festplatte, USB 3.0 Kabel, Bedienungsanleitung, Software Kit
  • WLAN

Kommentare von Käufern

“Nach Update auch mit DLNA-Server, Brauchbare Wlan-Festplatte, Macht was sie soll”

Gute idee mit kleinen schwächen. Das wichtigste zuerst: es gibt keine bridgefunktion. Es handelt sich vielmehr um einen universal netzrepeater. Die platte kann man einfach in jedes bestehende wlan als client anmelden (z. An einer fritzbox), das m2m dient dann als ap. Dazu einfach auf dem m2m die enstprechende ssid auswählen und das passwort eingeben, fertig. 150mbit zwischen m2m und einem router möglich. Wenn man am router angemeldet ist und auf das m2m zugreifen möchte, dann muss man natürlich die ip verwenden, welche der router per dhcp an das m2m vergeben hat. Der zugriff auf die daten per samba dann wie vorgesehen möglich. Aktuell betreibe ich das m2m mit einer eigenen ssid und einem eigenen passwort. Wenn das m2m an einer fritzbox angemeldet ist sehe ich auch 2 netzwerke und kann mich an einem von beiden anmelden.

Exfat wird nicht unterstützt. Ich habe die platte gekauft weilich nicht den ganzen laptop mit in den urlaub nehmen wollte und deshalb auf der suche nach einer alternative bin um meine fotos schon im urlaub zu sichern. Ich dachte ich habe die alternative in der festplatte gefunden. Der versand klappte wunderbar. Schnell die platte ausgepackt und ausprobiert. Die verbindung zum handy und auch zum tablet mit hilfe der app funktionierte sofort. Schnell noch die sd-karte aus der kamera in den kartenschacht gesteckt, um den inhalt der karte zu sichern. Die nächste karte versucht. Intenso Memory 2 Move Pro externe Festplatte mit integriertem Kartenlesegerät 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache, WiFi, USB 3.0) weiß Einkaufsführer